Weihnachtsfeier 2017 / 8.12.2017   Stuttgarter Kickers Club-Restaurant    

Liebe SWSler,

 

das gab`s so schon eine Weile nicht mehr - ungewohnt winterliche Lage, die in und um Stuttgart herum freitäglich angespannte Verkehrssituation und trotzdem oder gerade deshalb schon vor 19.00 Uhr alle Plätz(chen) belegt - wow.

 

Über fünfzig SWSler/innen, das entspricht annähernd 50% der Gesamt-Mitgliederzahl, hatten sich eingefunden, um bei der traditionell letzten

SWS-Veranstaltung im Jahr ausgiebig miteinander zu plauschen und zu

feiern. Und einmal mehr hat sich der SWS selbst bewiesen, dass die SWS Familie

"lebt und intakt ist" und zu solchen Anlässen gerne zusammen kommt.

 

Gegen 20.00 Uhr eröffnete Emil Schererz (1.Vorsitzender) den offiziellen Teil

des Abends:

 

-Begrüßung

-Vereinsaktivitäten 2017 (im Detail auf unserer Homepage hinterlegt)

-Jubilare 2017

-Schweigeminute für die in 2017 verstorbenen SWS-Mitglieder

 

Teil 1 und 2 stellte noch keine wirkliche Herausforderung für Emil`s Stimmbänder

dar, aber beim Teil 3, Ehrung der Jubilare 2017, kam er an seine Grenzen -

neunzehn SWSler galt es für ihre langjährige Mitgliedschaft, aktive Teilnahme und

Treue zum SWS zu ehren - das gabs`s bisher noch nie:

 

80 Jahre - Elisabeth Mußler
60 Jahre - Gerhard Sayer
               - Anton Schnetzer
               - Günther Wolf
50 Jahre - Gisela Beerbaum
              - Bruno Bühner
              - Siegfried Kluge
              - Edith Schlenker
              - Sieglinde Stier
40 Jahre - Harald Aßmann
              - Rudolf Dürr
              - Veronika Erler
              - Christel Kluge
              - Klaus Wallberg
30 Jahre - Regine Schererz
25 Jahre - Alexandra Bühner
               - Christof Bühner

               - Gabriele Bühner

 

Allen Jubilaren an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für 815 Jahre action mit und für den SWS.

 

Und dann wurde es nochmal ganz still und nachdenklich,

als Emil zum gemeinsamen Gedenken an die SWSler

aufrief, von denen wir uns in diesem Jahr leider für immer

verabschieden mussten:

 

-Rolf Beerbaum

-Hans Sünder

-Manfred Schlenker

-Annegret Sayer

-Wilfried Wehrmeyer

 

Wir werden sie in dankbarer und ehrenvoller Erinnerung behalten.

 

Grußworte übergeordneter Verbände stehen, so die Regel, am Anfang eines Events. Bei der SWS-Weihnachtsfeier galt diesmal, ein guter Schluss ziert alles - unser Überraschungsgast Werner Schüle (Bezirksvorsitzender Schwäbischer Skiverband Stuttgart Nord), kam zum Ende unserer Veranstaltung und schilderte uns in kurzen Worten, die aktuelle Situation und zukünftigen Herausforderungen im Schwäbischen Skiverband.

 

Fazit, nicht nur der SWS steht großen Herausforderungen gegenüber.

 

Danach ging`s weiter wie`s begann - schwätzen, lachen, diskutieren und

den Rest des Abends gemeinsam genießen - und gegen 23.00 Uhr war dann

Schluß mit lustig.

 

Wir danken Euch allen für`s Kommen, wünschen Euch und Euren Familien eine

weiterhin schöne und ruhige Adventszeit, frohe und gesegnete Weihnachten und

alles Gute für 2018 und freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

 

Der Vorstand des SWS

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 SWS Skiverein Württembergischer Schwarzwald e.V. Stuttgart