Fahrradtour Siebenmühlental / Sonntag, 16.7.2017

Treffpunk war diesmal die Stadtbahnhaltestelle Stuttgart Sonnenberg.

 

Mit nahezu preußischer Pünktlichkeit traf sich die Starttruppe in Sonnenberg (Erwin, Rolf, Veronika mit Emelie, Karin und Johannes). Unterwegs sind noch Sabine sowie Brigitte und Foni samt Hund dazu gestoßen.

 

Bei idealem Fahrradwetter (weder zu kalt, noch zu warm) ging es dann das wunderschöne SIEBENMÜHLENTAL hinunter.In der Burkhardtsmühle gab es eine erste Rast (Trinkpause).

Die alles entscheidende Quizfrage: Wie viele Mühlen gibt es im Siebenmühlental? Es gibt noch 11 Mühlen. Unsere jüngste Radlerin (Emelie) hat es mit Hilfe eines Telefonjokers richtig beantwortet.

 

Weiter ging es nach Waldenbuch.

 

Bei Schokoladenritter im schönen Garten vom Museums Café gab es leckeren Kuchen, Kaffee und Eiskaffee. Ist wirklich zu empfehlen! Im Schokoladen Shop haben wir natürlich auch noch vorbei geschaut und uns ein paar Tafeln gegönnt.

 

Frisch gestärkt haben wir den Anstieg nach Steinenbronn gewagt. Da hat uns Erwin gezeigt wo der Bartel den Most holt - zwar mit E-Bike aber trotzdem super in Form. Manch anderer hat halt sein Fahrrad ein wenig geschoben.

Wieder auf dem Mühlenradweg weiter nach Leinfelden in den Schwabengarten.

 

Endlich ein deftiges Essen und ein kühles Radler für die Radler. Hier hab ich mir die ersten Kritik eingefangen, denn die (extra bestellte Band traf nicht ganz den Geschmack der Truppe). Aber wir haben die Tour nun schön ausklingen lassen.

Gabi und David sind auch noch zu uns gestoßen und so war es ein ganz schöner und entspannter Radsonntag.

 

Hier löste sich wie geplant unsere Gruppe auf. Mit dem harten Kern ging es über Möhringen zurück nach Sonnenberg.

 

Es hat allen Spaß gemacht und wird bestimmt wiederholt.

 

Euer Sportwart

Johannes.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 SWS Skiverein Württembergischer Schwarzwald e.V. Stuttgart